Schulleben


Das bieten wir an
Familienklasse

Ziel der Familienklasse ist es, die Situation der Kinder in der Schule zu verbessern, so dass Schulunlust vermieden wird und der Schulerfolg erhöht wird.

Wer mehr wissen möchte: in der pdf-Datei gibt es alle Infos!

Streitschlichtung
Streitschlichtung

Ein Schwerpunkt unseres Schulprogramms ist die Gewaltprävention mit Streitschlichtung. Neben umfangreichen Aktivitäten zum Einüben von Regeln für ein friedliches “Miteinander- leben und Miteinander lernen“ steht an unserer Schule das Bensberger- Mediations- Modell (BMM, aus der Thomas-Morus Akademie in Bensberg) im Mittelpunkt unserer Arbeit gegen Gewalt und Ausgrenzung.

Das BMM arbeitet auf der Präventions- und Interventionsebene. Es hat feste Regeln und Sprachrituale, die es dem Schüler, der Schülerin ermöglichen, im Konflikt sprach- und handlungsfähig zu sein, anstatt gewalttätig zu agieren. Das Einüben konkreter Handlungsstrategien erfolgt über die kognitive und sozial-emotionale Ebene. Zusätzlich zum Klassentraining erhalten einige Kinder Jahrgangs übergreifend eine Ausbildung, um in der eigenen Klasse und in der Pause als Streitschlichter für MitschülerInnen zu agieren.

Übungen zum „Anders Streiten“, ein klar strukturierter Leitfaden und der Einsatz des Hosentaschenbuches zur Gesprächsführung und Konfliktbearbeitung führen zu einem Friedensvertrag, der einehohe Verbindlichkeit besitzt und zu über 90% eingehalten wird.

Von entscheidender Bedeutung ist, dass die Kinder lernen, ihre Konflikte selbstständig und konstruktiv zu bearbeiten und die Konfliktlösung nicht an Erwachsene abzugeben. Sie lernen dabei, die persönliche Verantwortung für das eigene Handeln zu übernehmen, die Empathie im Rollenwechsel zu verwirklichen und Wege zur Wiedergutmachung und Versöhnung zu suchen und zu gehen.

Das BMM ist von zwei Universitäten in Doktorarbeiten mit sehr positiven Ergebnissen evaluiert worden. Dazu gehört auch der Lehrstuhl für Kriminologie, Kriminalpolitik und Polizeiwissenschaften der Ruhr- Universität- Bochum. Als vernetztes Modell von den Kindertagesstätten über die Grundschulen, Förderschulen, weiterführende Schulen bis in die Bildungseinrichtungen bindet es auch an der Waldschule den Nachmittagsbereich der Ganztagsschule sinnvoll mit ein.

Das BMM ist getragen von einem klaren Leitbild, das die eigene Haltung verändert. Nur so können die Werte einer konstruktiven Konfliktkultur verwirklicht werden: Zulassen von Unterschieden und Anderssein, Gewaltlosigkeit, Partizipation, Empathie, Eigenverantwortlichkeit und Dialogorientierung.

Sport AGs
Fußball AG

Die Waldschule ist eine sportliche Grundschule. Wir haben diverse Sport-AGs wie Basketball, Handball, Schwimmen oder Fußball. Die AGs finden im Nachmittagsbereich statt und werden von Lehrkräften oder der OGS angeboten. Zudem haben wir noch eine besondere Fußball AG die “Stadtmeister-Team” genannt wird.

In dieser AG bereiten wir uns auf die Fußballturniere vor und hoffen die Waldschule dort so erfolgreich vertreten zu können wie zum Beispiel beim VfL Bochum Grundschulcup im Jahr 2019, als wir “Vize-Meister” wurden und im Finale nur ganz knapp verloren haben. 

Neben der Vermittlung fußballerischer Tricks steht natürlich der Spaß, als Team gemeinsam Fußball spielen zu können im Mittelpunkt.

Jeki: Jedem Kind ein Instrument

Jeki 01
Jeki 02
Jeki 03
Jeki 04
Jeki 05
Jeki 06

Regelmäßige Schulaktivitäten

Daily Mile
Daily Mile

Bei der Daily Mile handelt es sich um eine aus Großbritannien stammende Fitness-Initiative.

Die Kinder laufen während des Schultags eine Meile ( 1,609344 km) in ihrem eigenen Tempo, zu einem Zeitpunkt, den das Lehrpersonal frei wählt. Die Daily Mile findet zusätzlich zum Sportunterricht statt und fördert die Gesundheit und das Wohlbefinden der Kinder durch körperliche Bewegung.

Sportfest

Sportfest 01
Sportfest 02
Sportfest 03
Sportfest 04
Sportfest 05
Sportfest 06
Sportfest 07
Sportfest 08

St. Martin

 

 

Tag für Afrika

Einmal im Jahr führen wir in Kooperation mit Aktion Tagwerk einen Tag für Afrika mit verschiedenen Aktionen durch (Sponsorenlauf, Flohmarkt, Waffelverkauf…)

Tag Fuer Afrika
Tag Fuer Afrika 02
Tag Fuer Afrika 03
Tag Fuer Afrika 04
Tag Fuer Afrika 05

Ein Tornister geht auf Reisen

Am Ende des 4. Schuljahres können die Kinder ihre Tornister spenden. Damit wird der Verein Etopia aus Witten unterstützt, der Schulen in Ätiopien auch mit Schulmaterialein  versorgt.

Siegerehrungen

Siegerehrung Fussball
Siegerehrung Handball Maedchen
Siegerehrung Usc Sportfest
Siegerehrung Usc Sportfest 02

Teilnahme an Sportwettkämpfen

Die Waldschule ist immer bei den Sportwettkämpfen der Stadt Bochum gut vertreten.

So nahmen die Kinder mit großer Freude und Engagement 2019 an Leichtathletik-, Handball-und Schwimmwettkämpfen erfolgreich teil.

Aktionen im Vier-Jahres-Rhythmus
Trommelzauber

Trommelzauber 01
Trommelzauber 02
Trommelzauber 03
Trommelzauber 04
Trommelzauber 05
Trommelzauber 06
Trommelzauber 07
Trommelzauber 08
Trommelzauber 09

Zirkus

Zirkus 01
Zirkus 02
Zirkus 03
Zirkus 04
Zirkus 05
Zirkus 06
Zirkus 07
Zirkus 08
Zirkus 09
Zirkus 10
Zirkus 11
Zirkus 12

Schulfest

Schulfest Afrika 01
Schulfest Afrika 02
Schulfest Afrika 03
Schulfest Afrika 04
Schulfest Afrika 05
Schulfest Afrika 06
Schulfest Afrika 07
Schulfest Afrika 08

Aktivitäten & Ausflüge in den Klassen
Botanischer Garten

Den fußläufig zu erreichenden Botanischen Garten können die Klassen selbstständig erkunden und zu verschiedenen Themen an interessanten Führungen teilnehmen.

Botanischer Garten 01
Botanischer Garten 02
Botanischer Garten 03
Botanischer Garten 04
Botanischer Garten 05
Botanischer Garten 06
Botanischer Garten 07
Botanischer Garten 08
Botanischer Garten 09

Kunstmuseum

 

 

Feuerwehr

 

 

Stadtbücherei

Stadtbuecherei 01
Stadtbuecherei 02
Stadtbuecherei 03
Stadtbuecherei 04
Stadtbuecherei 05

100 Tagefest

100 Tagefest
100 Tagefest
100 Tagefest

Förder- und Forderangebote

Lernstudio

Das Lernstudio ist an der Waldschule der Ort der grundlegenden Förderung.

Hier findet in Kleingruppen von bis zu sechs Kindern pro Gruppe Förderung in den basalen Bereichen Konzentration, Wahrnehmung, Motorik, Mengenerfassung, Sozialkompetenz und Sprache statt. Die Förderung ist individuell auf die Kompetenzen der Kinder ausgerichtet.

Verantwortlich für die Förderung im Lernstudio ist die sozialpädagogische Fachkraft der Schuleingangsphase Herr Klenke.

mehr Infos in der pdf-Datei

Sportförderunterricht

Der Sportförderunterricht versteht sich als eine ganzheitliche Förderung, die motorische, soziale, kognitive und emotionale Bereiche anspricht sowie der Wahrnehmungsschulung dient. Die Bereiche Wahrnehmung Körperhaltung, Ausdauer, Koordination, Entspannung und soziale Kompetenz werden spielerisch verbessert.

DAZ

 

 

Teilnahme an Wettbewerben

Gemeinschaftsgrundschule Waldschule Bochum

Hustadtring 144
44801 Bochum

Tel. 0234 - 70 36 20
Fax 0234 - 97 19 121

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Direkt gegenüber der Ruhr-Universität Bochum
und dem Uni-Center gelegen.

Karte in Google Maps öffnen

Auszeichnung "Sportliche Grundschule Bochum"

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.